Zyklon Beatz

10 Jan

Will man die Einzelinterpreten oder Gruppen, die auf diesem Blog aufgelistet sind in Kategorien fassen, gibt es neben dem öffentlichen Bekenntnis zur nationalsozialistischen Ideologie das Kriterium der Motivation.

Im Gegensatz zu Nebenprojekten von überzeugten Neonazis (wie SZU oder Natürlich) kann man bei Zyklon Beatz nicht von einem rechtsradikalen Background sprechen.
(Dass die selbst ernannten Berliner „Zyklonen Krieger“ aus Deutschland, Palästina, dem Iran und der Türkei kommen, ist als Grund dafür allerdings unzureichend.)

Warum sind sie dann überhaupt auf diesem Blog aufgeführt?!

Sicher ist, dass v.a. im Battle-Rap die Übergänge fliessend sein können. Ob die sprachlichen Entgleisungen von Zyklon Beatz einer postpubertären Phase zuzuordnen sind oder tatsächlich eine, den Texten entsprechende Überzeugung dahinter steckt, ist nicht einfach zu sagen.

Entscheidend ist das Resultat. Und dabei handelt es sich um Texte, die in einem rechten Kontext gehört und genutzt werden (können). Außerdem wird Zyklon Beatz gerne  als Beispiel dafür genutzt, wie weit in unpolitischen Jugendmilieus Themen und Argumente verbreitet sind, die dem Rechtsradikalismus zugeordnet werden.

Das bedeutet, dass man bei der der Musik von Zyklon Beatz zum Teil von NS Rap sprechen kann – bei den Musikern allerdings nicht von NS Rappern.

Das Album „Enzyklonpädie“(2006) enthält drei Songs, die sich politischen Themen widmen: Die Tracks „Politikkrieg“ und „4 Ansichten“ wenden sich dem Nahostkonflikt zu. „Vaterland“ behandelt – im weitesten Sinne – die Lage Deutschlands seit dem Kriegsende. Alle drei lassen kaum eine Stereotypisierung des klassischen wie des modernen Antisemitismus aus.

In diesem Kontext darf natürlich der Name der Gruppe nicht unerwähnt bleiben, der sich auf das Nervengift Zyklon B bezieht, das zwischen 1941 und 1945 in den Konzentrations- bzw. Vernichtungslagern Auschwitz, Majdanek, Sachsen-hausen, Ravensbrück, Stutthof, Mauthausen und Neuen- gamme eingesetzt wurde, um Millionen an Menschen zu ermorden. Auch ziert das in altdeutscher Schrift gehaltene Logo der Crew ein großes „B“ (s.o.).

Sie werden wie auch die Gruppe „Die Bandbreite dem Umfeld von „infokrieg.tv“ zugeordnet.

Was von so genanntem „patriotischen Rap“ zu halten ist, ist auf der Seite von Dee Ex näher ausgeführt.


Upload 02.10.11 (Video ist von 2008)
***

Für das Jahr 2011 ist auf ihrer Facebook-Seite ein neues Album mit dem Titel „Königreich Der Zyklonen“ angekündigt („coming soon“). Bislang wurde nichts weiteres darüber bekannt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: